Das traditionsreiche Pfingstsportfest des SV Ferschweiler geht vom 8. bis 10. Juni in die nächste Runde.

Das Aufgebot an regionalen Mannschaften ist dabei groß. Neben Mannschaften aus dem Fußball-Kreis Eifel werden auch wieder luxemburgische Teams zu Besuch sein. So haben Jeunesse Junglinster und der Daring Club Echternach fest zugesagt. Sie treten beim „Pfingst-Cup“ sonntags gegen die erste Mannschaft der SG Südeifel an. Nach diesem Turnier kommt es wieder zum Duell zwischen dem Traditionsteam von Eintracht Trier und einer Südeifel-Auswahl.

Oberweis und Geichlingen kommen nach Ferschweiler – FZM-Turnier und Party am Abend

Mit A-Liga-Meister und Bezirksliga-Aufsteiger Oberweis und der SG Geichlingen stehen auch zwei überkreisliche Mannschaften auf dem Programm. Natürlich dürfen der SV Bollendorf und die SG Prüm-Enz Irrel nicht fehlen. Komplettiert wird das Ganze von zahlreichen Jugendspielen, dem FZM Kleinfeld-Turnier sowie den Spielen unserer Zweiten und des Altherren-Teams. Am Abend ist am Bierstand Party angesagt. Sonntags legt DJ Siesels auf.

Am Pfingstmontag finden die Pfingstläufe statt, zu denen man sich ab sofort anmelden kann. Zum Abschluss des Pfingstsportfestes gibt es wieder eine große Verlosung am Montagabend.

Programm 2019