Die ersten Heimspiele 2019 im Ernzener Felsenstadion stehen am Sonntag, dem 31. März, bevor.

Das gute Wetter in den letzten Tagen war ein echter Segen. So konnten Vorstandsmitglieder des FSV Ernzen das Grün auf dem Ernzener Sportplatz pflegen. Es ist also alles angerichtet, wenn am Sonntag nach über vier Monaten wieder ein Spiel in der Geisbach angepfiffen wird.

Zu Gast sind die Reserve des SV Schleid (12.30 Uhr Anpfiff) und der SV Waxweiler (14.30 Uhr), der mit zwei Niederlagen nach der Winterpause und reichlich Motivation anreisen wird. Apropos Motivation: Es ist wohl ein offenes Geheimnis, das unser Team nach der Schmach am letzten Sonntag auf Wiedergutmachung aus ist – nicht zuletzt unsere Zuschauer, die nach Bitburg kamen, haben einen leidenschaftlichen Auftritt der Reger-Elf mehr als verdient. In diesem Sinne: „Auf geht’s SG I!“